Lusttöter Spionagedrohnen

Here you can post all kind of Feedback
Daarja
Terrestrial
Posts: 1
Joined: 26 Nov 2017, 18:25

Lusttöter Spionagedrohnen

Postby Daarja » 12 Mar 2018, 22:15

Eigentlich wäre dieses Spiel genau auf meiner Wellenlänge, da keine Kriegshandlungen enthalten sind. Es gibt aber ein paar Eigenheiten, die das Spielvergnügen erheblich beeinträchtigen.

zum Beispiel Schmarotzer:
Wenn an einem Aussenposten Rohstoffe benötigt werden, um eine Ressource zu erzeugen, sollte ein Spieler der keine Rohstoffe anliefert (-> Ressorcen plündert) mit einer massiven Verlängerung der Beladezeit bestraft werden. Wer 0% anliefert und 100% abholt mit vielleicht 500% Beladestrafzeit. Wer 100% anliefert und abholt logischerweise ohne Folgen. Wer mehr anliefert als er abholt vielleicht sogar mit einem kleinen Bonus für seine Bemühungen. Das würde innerhalb der Kolonie die belohnen, die sich aktiv am Aufstieg der Kolonie im Sinne des Spiels beteiligen und jene bestrafen, die in der Nachbarskolonie die Aussenposten leerfarmen (und natürlich auch die Farmer in den eigenen Reihen).

zum Beispiel 'Beste Route' (Siedleraccount):
Dieser Button verspricht mehr als er hält. Klickt man den an, erwartet man einen Vorschlag, der den angegebenen Umsatz bringen sollte. Es wird aber nichts angezeigt, was diesem Button entsprechen würde. Angezeigt werden nur die ertragreichsten Einzelfahrten. Unter Route verstehe ich eindeutig etwas anderes. Hier besteht Handlungsbedarf. Entweder muss die Beschriftung des Buttons so geändert werden, dass der höchste Umsatz der tatsächlich angezeigten besten Einzelroute entspricht, oder es muss das angezeigt werden, was der Berechnung des angezeigten Umsatzes zu Grunde liegt. Ist beides nicht möglich, ergibt der Button keinen Sinn und kann beruhigt weggelassen werden.

zum Beispiel Spionagedrohne:
Eindeutig ein Lusttöter ersten Ranges. In der letzten Runde konnte ich mich mit diesen Drohnen nicht anfreunden. In dieser Rounde sind sie einfach nur noch nervig. Wenn man wenigstens die Möglichkeit hätte diese zu neutralisieren.... Leider nein. Man kann auch keine Abwehrdrohne an einen Aussenposten stellen, wenn die Standarddrohne schon da steht. So steht die Wahl bei "Beladezeitbonus" oder "Umsatzeinbusse". Schade, damit kann und will ich mich nicht abfinden.

Das sind nur 3 Beispiele. Ich hätte noch weit mehr, will aber nicht einen noch längeren Post daraus machen.

Schade um das Spiel, aber ich werde vielleicht nicht einmal mehr diese Runde fertig machen. 90% dieser Entscheidung machen die Spionagedrohnen aus, die mir massiv die Spiellust verderben. Eine neue Runde kommt für mich unter diesen Umständen sowieso nicht mehr in Frage. Schade....

So nebenbei sei noch erwähnt, dass ich nicht der einzige bin, der so denkt. Es sind noch andere Spieler mit mir in Kontakt, die ebenfalls aussteigen werden.
User avatar
Clusterjonny
Mars Arrival
Posts: 27
Joined: 07 Jan 2018, 00:02

Re: Lusttöter Spionagedrohnen

Postby Clusterjonny » 12 Mar 2018, 23:26

Daarja wrote:Eigentlich wäre dieses Spiel genau auf meiner Wellenlänge, da keine Kriegshandlungen enthalten sind. Es gibt aber ein paar Eigenheiten, die das Spielvergnügen erheblich beeinträchtigen.

zum Beispiel Schmarotzer:
Wenn an einem Aussenposten Rohstoffe benötigt werden, um eine Ressource zu erzeugen, sollte ein Spieler der keine Rohstoffe anliefert (-> Ressorcen plündert) mit einer massiven Verlängerung der Beladezeit bestraft werden. Wer 0% anliefert und 100% abholt mit vielleicht 500% Beladestrafzeit. Wer 100% anliefert und abholt logischerweise ohne Folgen. Wer mehr anliefert als er abholt vielleicht sogar mit einem kleinen Bonus für seine Bemühungen. Das würde innerhalb der Kolonie die belohnen, die sich aktiv am Aufstieg der Kolonie im Sinne des Spiels beteiligen und jene bestrafen, die in der Nachbarskolonie die Aussenposten leerfarmen (und natürlich auch die Farmer in den eigenen Reihen).

zum Beispiel 'Beste Route' (Siedleraccount):
Dieser Button verspricht mehr als er hält. Klickt man den an, erwartet man einen Vorschlag, der den angegebenen Umsatz bringen sollte. Es wird aber nichts angezeigt, was diesem Button entsprechen würde. Angezeigt werden nur die ertragreichsten Einzelfahrten. Unter Route verstehe ich eindeutig etwas anderes. Hier besteht Handlungsbedarf. Entweder muss die Beschriftung des Buttons so geändert werden, dass der höchste Umsatz der tatsächlich angezeigten besten Einzelroute entspricht, oder es muss das angezeigt werden, was der Berechnung des angezeigten Umsatzes zu Grunde liegt. Ist beides nicht möglich, ergibt der Button keinen Sinn und kann beruhigt weggelassen werden.

zum Beispiel Spionagedrohne:
Eindeutig ein Lusttöter ersten Ranges. In der letzten Runde konnte ich mich mit diesen Drohnen nicht anfreunden. In dieser Rounde sind sie einfach nur noch nervig. Wenn man wenigstens die Möglichkeit hätte diese zu neutralisieren.... Leider nein. Man kann auch keine Abwehrdrohne an einen Aussenposten stellen, wenn die Standarddrohne schon da steht. So steht die Wahl bei "Beladezeitbonus" oder "Umsatzeinbusse". Schade, damit kann und will ich mich nicht abfinden.

Das sind nur 3 Beispiele. Ich hätte noch weit mehr, will aber nicht einen noch längeren Post daraus machen.

Schade um das Spiel, aber ich werde vielleicht nicht einmal mehr diese Runde fertig machen. 90% dieser Entscheidung machen die Spionagedrohnen aus, die mir massiv die Spiellust verderben. Eine neue Runde kommt für mich unter diesen Umständen sowieso nicht mehr in Frage. Schade....

So nebenbei sei noch erwähnt, dass ich nicht der einzige bin, der so denkt. Es sind noch andere Spieler mit mir in Kontakt, die ebenfalls aussteigen werden.


Schade das du gehts,
will mich denoch zu den Punkten äußern.
Beispiel Schmarozer: Wer nur holt und das weis ich auch aus eigener Erfahrung bekommt immer den Höchsten Strafzoll in die Game aufgebrummt. Heist die Ladezeit steigt und steigt. Wer anliefert hat immer die besseren Ladezeiten.

Zu den Spiodrohne, ja man sollte außer seiner Standartdrohne auch Spioabwehr setzen können. Den die eine hat mit der anderen rein gar nichts am Hut. Dennoch kannst du deine Standart abziehen und ne Abwehr hinstellen, wenn eure Gilde die MH hat und die Drohnenmerheit und ihr anliefert macht das fast keinen unterschied.

Thema beste Route. Jop is Augenwischerei bzw. nur in den ersten drei Phasen interessant zum Pushen, dannach muss man eh Ketten fahren. Das neu zu Programieren bedraf es eines hohen Zeiteinsatzes und derzeit liegen die Präferenzen sicher auf anderen bereichen.

Nichts desto trotz
Is ne Beta noch kein fertiges Game also gib ihm noch ne Chance

Grüße
User avatar
ElCapitan1701
Mars Worker
Posts: 78
Joined: 16 Jun 2016, 11:03

Re: Lusttöter Spionagedrohnen

Postby ElCapitan1701 » 14 Mar 2018, 16:55

Kann mich meinem Vorredner anschließen. Kann auch die nervigen Faktoren verstehen. Der beste-Route Button kann für mich gerne so bleiben wie er ist, finde es toll, wenn er benutzt wird ohne ihn zu verstehen oder zu hinterfragen....

Ich würde gerne noch darauf hinweisen, dass das Kolonie-Leveln nicht das (alleinige) Spielziel ist, sondern Mittel zum Zweck. Der Zweck lautet möglichst viel TP zu bekommen - zumindest ist das Ranking so aufgebaut und am Ende gibts Belohnung entpsrechend der TP.

Den meisten Kritikpunkten kann man in einer Gilde durch Teamplay begegnen - kann ich selbst keine Abwehr-Drohne platzieren (weil Standarddrohne) muss das halt ein Gildenmitglied machen. Sind zwei platziert ist es meistens schon unlukrativ für die Spy-Drohne, spätestens mit drei Abwehrdronen ist sie neutralisiert...

Auch das Außenposten-Management ist Gildensache...wer glaubt, er kann nur abholen und nix liefern wird nicht weit kommen. Ob eine Gilde solche Spieler halten will oder nicht ist ihre Sache.
Wo kämen wir denn hin, wenn alle sagten "Wo kämen wir denn hin?" und keiner mehr ginge um zu schauen wohin man käme, wenn man denn ginge?
Luder
Mars Arrival
Posts: 29
Joined: 08 Jul 2018, 09:27

Re: Lusttöter Spionagedrohnen

Postby Luder » 21 Jul 2018, 09:50

Schön geschrieben.

1)Spionagedrohnen finde ich auch Unsin.
2)0 Resouzen liefern und Produkt klauen,sollte mit einer Meldung für den Spieler verbunden sein."Lieber Spieler uns gehen die Resourzen aus deine Wartezeit geht deshalb hoch."
3)Beste Route ist eine Unverschämtheit der Hersteller,welches dem Spieler falsches Gameplay beibringt !
4)Übel ist auch der Anfangskrieg in einer Stadt.Das ist auch der grösste Spieler-Killer Ingame.Ist mann unterlegen muss mann die Stadt verlassen.(Teilweise 3x umgezogen)Von 16 Spielern bleiben dort meisst 2-3 Spieler übrig,der Rest giebt schon auf.
Hier finde ich sollte wenigstens mit Festzuweisungen gearbeitet werden !Platz 1 in der Stadt bekommt die A Resouzen,Platz 2 die B.u.s.w..
5)Heftig auch die Fremdinvestitionen.Mann geht schon am Rand mit vielen Neulingen und möchte in Ruhe die Stadt leveln.Da kommt jemand aus einer anderen Stadt und schmeisst mit 10.000 Investitionen um sich,wo normale Spieler in der Anfangsphase gerade mal 4000 investieren können.(viel Echtgeldeinsatz um Noobs schon in der Anfangsphase zu plätten !)
Hier ist noch viel Unbalnced.
6)Dann giebt einem noch eine Sache den Rest.Ab Phase 4 ist kaum noch jemand aktiv.Mann muss hier schon ein Hartcore Spieler sein,um nicht hier wie alle anderen auch Aufzugeben.
7)Fahrzeug-Unsinn.Wer richtig spielen möchte mit Lieferkette braucht nur Allrounder.Die anderen Fahrzeuge machen nur Sinn für Rennen,oder die Lieferketten müssten überarbeitet werden.

Bin mal gespannt ob sich das Spiel überhaupt weiterentwickelt.
Nach Forumaktivität scheint es schon tot zu sein.

Return to “Feedback”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests