Discussion Thread for "Changelog"

All general discussions for Mars Tomorrow
Sir Mikosch
Fugitive
Posts: 9
Joined: 02 Apr 2019, 19:48

Re: Discussion Thread for "Changelog"

Postby Sir Mikosch » 11 Apr 2019, 18:39

so bin stinksauer ...das ist nun entgültig kaputtgemurkst

akku a.PNG

akku a 1.PNG

akku a 2.PNG

akku a 2.1.PNG

akku a 2.2.PNG


das war teil 1
Sir Mikosch
Fugitive
Posts: 9
Joined: 02 Apr 2019, 19:48

Re: Discussion Thread for "Changelog"

Postby Sir Mikosch » 11 Apr 2019, 18:43

teil 2

akku a 2.3.PNG

akku a 2.4.PNG

akku a 2.5.PNG

akku a 2.5 o.A. für AS.PNG

akku a 2.5 o.A. in AS.PNG


teil 3
Sir Mikosch
Fugitive
Posts: 9
Joined: 02 Apr 2019, 19:48

Re: Discussion Thread for "Changelog"

Postby Sir Mikosch » 11 Apr 2019, 18:46

teil 3

akku a 2.5.1 o.A. in AS.PNG

akku a 2.5.2 o.A. in AS.PNG

akku a 2.5 o.A. nach AS.PNG


nun wurde belieferung wieder aufgenommen

akku a 2.6.PNG

akku a 2.7.PNG


teil 4
Sir Mikosch
Fugitive
Posts: 9
Joined: 02 Apr 2019, 19:48

Re: Discussion Thread for "Changelog"

Postby Sir Mikosch » 11 Apr 2019, 18:56

teil 4

akku a 2.8.PNG

akku a 2.9.PNG

akku a 2.9.1.PNG

akku a 2.9.2.PNG


und gerade eben :

akku a 2.10.PNG


wenn das die neue wirtschaftsrichtung sein soll ...werde ich in der nächsten runde NICHT mitspielen ...

bin echt stinksauer

Sir Mikosch mfg Miko
User avatar
Radical
Gamefabrik Team
Posts: 501
Joined: 02 Jun 2015, 15:08
Location: Cologne
Contact:

Re: Discussion Thread for "Changelog"

Postby Radical » 11 Apr 2019, 22:41

Lass mich dir folgen.
Der Andrang ist sehr hoch?
starquake
Supporter
Posts: 90
Joined: 26 Mar 2018, 19:32

Re: Discussion Thread for "Changelog"

Postby starquake » 11 Apr 2019, 23:32

Great screenshots.

The game is being developed right now with patches made to try to make the game better, we have been getting lots of attention lately from the developers which is good.

It is not helpful to keep threatening that "you will never play again!", instead keep giving positive feedback which helps all players.

No need to be so negative all the time with each change that may not function as programming had intended, the game is beta version.

Not enough people play the test servers to give feedback so then the changes migrate to the live servers where the most feedback happens.

Keep it polite and civilized.
Sir Mikosch
Fugitive
Posts: 9
Joined: 02 Apr 2019, 19:48

Re: Discussion Thread for "Changelog"

Postby Sir Mikosch » 11 Apr 2019, 23:43

Radical wrote:Lass mich dir folgen.
Der Andrang ist sehr hoch?


schaue dir die bilder an ...da ist ein langer zeitraum ersichtlich ...ein sehr langer ...wie auch eide anleferung der 6h beweisst habe ich mehr geliefert als geholt ...und dann vonn weit über 300000% stetig gefallen auf letztlich 75% und bis auf eine kurze zeit zur as ..zum test ...habe ich 100% angeliefert ...das ganze neue system stinkt zum himmel.

sorry aber weitere beobachtungen belegen ..je länger man einen AP in gebrauch hat mit allem drum und dran je besser sind die zeiten ...es lohnt sich neuerdings ...aus anderen kolo an die eigne zu liefern ...mit denen ...als einen neuen in der heimatkolo neu hochzuziehen ...wegzeiten werden nebensächlich weil AP so geknebelt sind von 250S anlieferung runter auf 130S bonus oder belastung ...anspruch irrelevant ...nicht mehr wirklich ajktiv ...siehe poly .a in armstong ...drohnenmehrheit nurnoch sinnvoll in rohstoff-AP sowie auch anspruch letztlich folglich ...wenn gilde nicht auch 100% liefert tut es noich mehr weh ...an den ladezeiten ...also gilde auch nicht mehr vorteilhaft ...dann das sehe ich an AP die ich allein besser im griff habe als zuhause welche mit gilde ...auch überflüssig ...

in der jetzigen form ..ist das ganze spiel überflüssig ...ihr hab es gründlich versaut ...das ist keine wirtschaftssimilation mehr ...( spiele sowas seid weit mehr als 20j zu zeiten von patriezer fugger anno dazumal ..und sämtliche entwicklungen bis heute).

1. anleferung muss sich für einen selbst lohnen ...gilde soll helfen darf aber nicht 100% somit 1:1 zum eignen gerechnet werden ...
2. fehlende anlieferung muss doppelt bestraft werden ...da es die entwicklung des AP hemmt ...gerade in späteren phasen ...bei grossen transen und kleinem lvl ...rutscht 1 1 lvl-AP bereits mit dem andrang schon auf dem zahnfleisch und das mit 1x 100t transe
3 anlieferung muss wieder länger halten ...nicht jeder hat zeit genau 1h vor AS vorzuliefern das zur AS nicht nach 5 min der AP bereits zusammenbricht oder wie bei meinen bildern ...sehr gut zu sehen.

das fällt mir jetzt noch zur späten h ein ...aber egal wie ...in den letzten updates habt ich es total kaputt gemacht ...auch die zeit auf dem testi ...ich war fast komplett drauf ...phase1 1. tag ...eine 3t transe soll euch daten liefern für die performens eines AP der zugescjmiert wird mit transen ab 65T bis mind. 100t pro stück ...da ist der testi relevant ...da lache ich mich echt schlapp.

tut mir leid der harten worte..schmarotzertum beseitigen war der richtige ansatz ...was ihr daraus gemacht habt ist der gröste bockmist !!!

und mit rangplatz 6 als anfängerspieler ...habe ich mir über 60 tage ein bild von dem spiel gemacht ...prozesse beobachtet ...viel gelernt und viele fehler gemacht ...aber glaubt nicht das ich so nochmal 50 euro für ein rundenspiel wo am ende nix übrigbleibt investiere ...das ist eh schon teuer genug ...geld auszugeben welches garantiert nach 83 tagen futsch ist ...!!! das teuerste spiel was ich so bisher gespielt habe. wenn man den zeitlichen nutzen der ausgaben entgegensetzt!!!

lg miko
HeinzJ
Mars Worker
Posts: 51
Joined: 11 Feb 2019, 14:46

Re: Discussion Thread for "Changelog"

Postby HeinzJ » 12 Apr 2019, 07:23

Radical wrote:Lass mich dir folgen.
Der Andrang ist sehr hoch?

Es geht nicht um den Andrang, Rad.
Das Problem ist, dass die Anlieferungen nicht (immer) stimmen.
Wenn ich 4000 bringe & hole, dann sollte der Wert zumindest beim Spieler 100% sein. Ist er aber nicht - wie ich im anderen Thread schon beschrieben hab!
Sir Mikosch
Fugitive
Posts: 9
Joined: 02 Apr 2019, 19:48

Re: Discussion Thread for "Changelog"

Postby Sir Mikosch » 12 Apr 2019, 09:24

in gewisser weise ist der andrang schon wichtig ...es kann nicht sein das eine 3t transe in phase 1 ...ein lvl 1 AP anfährt under den gleichen bedingungen wie eine 100t transe in phase 8 auf einen 1lvl-AP wenn der AP die gleichen voraussetzzungen bietet wie in phase 1
lg

salz A lvl 40 geworden ...nur mit permanenter investition lässt sich die LÖ einigermassen im Rahmen halten... derzeit fahren von mir 500T drauf ..und sicher viele andere spieler auch: aber fast 2 min. bei lvl40 ist dann doch ein wenig hoch denke ich...1 min. wäre oki ...mit anspruch und drohnenmehrkeit dann villt. 30S ...da muss man nicht 5S erreicvhen weil man nichts anliefert ...als rohstoffquelle

salz A.PNG
User avatar
Radical
Gamefabrik Team
Posts: 501
Joined: 02 Jun 2015, 15:08
Location: Cologne
Contact:

Re: Discussion Thread for "Changelog"

Postby Radical » 12 Apr 2019, 09:56

Also es ist so, dass das System die letzten 3 Stunden berücksichtigt. (+-7,5 Minuten).
Das bedeutet, dass wenn du zum Beispiel 6 Stunden vor eine AS einen AP belieferst, bringt dir das nicht mehr, als wenn du den AP nur 2,5 Stunden vor der AS belieferst. Denn es werden die letzten 3 Stunden berücksichtigt und während der AS läuft die Zeit ja auch weiter.
Es bringt also auch nichts nur 30 Minuten vor einer AS die APs zu beladen, weil man halt die 2,5 Stunden zuvor nicht zugeliefert hat.
Lange Rede kurzer Sinn, es ist alles so wie es sein soll.
Zum Thema Andrang. Auch bei Level 40 kann die Ladezeit hoch sein, wenn halt alle am gleichen AP abholen. Da muss man sich innerhalb der Kolonie absprechen, so dass man die APs aufteilt. Wenn alle am gleichen AP abholen, kann der zwar leveln, wird der Nachfrage aber nicht so schnell gerecht. Ist halt Taktik innerhalb der Kolonien.


Gruß

Rad
HeinzJ
Mars Worker
Posts: 51
Joined: 11 Feb 2019, 14:46

Re: Discussion Thread for "Changelog"

Postby HeinzJ » 12 Apr 2019, 10:14

Radical wrote:Also es ist so, dass das System die letzten 3 Stunden berücksichtigt. (+-7,5 Minuten).
Das bedeutet, dass wenn du zum Beispiel 6 Stunden vor eine AS einen AP belieferst, bringt dir das nicht mehr, als wenn du den AP nur 2,5 Stunden vor der AS belieferst. Denn es werden die letzten 3 Stunden berücksichtigt und während der AS läuft die Zeit ja auch weiter.
Es bringt also auch nichts nur 30 Minuten vor einer AS die APs zu beladen, weil man halt die 2,5 Stunden zuvor nicht zugeliefert hat.
Lange Rede kurzer Sinn, es ist alles so wie es sein soll.
Zum Thema Andrang. Auch bei Level 40 kann die Ladezeit hoch sein, wenn halt alle am gleichen AP abholen. Da muss man sich innerhalb der Kolonie absprechen, so dass man die APs aufteilt. Wenn alle am gleichen AP abholen, kann der zwar leveln, wird der Nachfrage aber nicht so schnell gerecht. Ist halt Taktik innerhalb der Kolonien.


Gruß

Rad

Ich versteh genau, was du beschreibst. Das ist, was ihr machen WOLLT. Es funktioniert aber eben nicht (immer).
Wenn ich den AP erst zur AS befahre und für jede Abholung auch anliefere, dann MUSS der Spieleranteil 100% sein. Der Gildenanteil ist ein ansderes Blatt, wenn irgendwer was liefert / abholt. Aber der SPIELERANTEIL bei 1:1 kann nur 100% sein.
Da ist es egal, welche Zeit du berücksichtigen willst, wenn ich die 3 Stunden VOR der AS den AP nicht anfahre und erst bei AS starte mit Anlieferung&Abholung, dann ist das 100%.....
Sir Mikosch
Fugitive
Posts: 9
Joined: 02 Apr 2019, 19:48

Re: Discussion Thread for "Changelog"

Postby Sir Mikosch » 12 Apr 2019, 10:18

wie kann es dann sein das ein AP trotz 100% belieferung dann auf 75% fällt ?

man dem egoismus einiger spieler gradenlos ausgeliefert ist weil sie keine absprachen wünschen ...oder nur 1 AP zur verfühgung steht siehe nitroA in armstrong ...wo alle drauf MÜSSEN...

siehe vorheriges ...worauf garnicht erst eingegangen wird ...
lg
User avatar
Radical
Gamefabrik Team
Posts: 501
Joined: 02 Jun 2015, 15:08
Location: Cologne
Contact:

Re: Discussion Thread for "Changelog"

Postby Radical » 12 Apr 2019, 10:48

APs verbrauchen halt auch in regelmäßigen Abständen Ressourcen.
Und wenn Spieler die Zulieferungen einstellen hat das auch Auswirkungen.
Wenn das so nicht gefällt, dann kannst du gerne beim Feedback Vorschläge machen, wie es evtl besser wäre.
Fakt ist, dass kein Fehler vorliegt und so jeder Spieler unter den gleichen Bedingungen spielt.
Wir werden jetzt nicht den Code des Spiels hier posten, damit sich jeder seine Strategie am Spiel vorbei überlegen kann.
Es gibt Spieler die das Spiel genau dokumentieren und so versuchen das System bis ins Kleinste zu analysieren. Dies kann man machen, aber wir werden keine Formeln oder Code veröffentlichen, um daraus die beste Strategie ableiten zu können. Das muss jeder Spieler für sich/als Gilde selbst machen.
Wie also etwas sein kann, werden wir nicht erläutern wenn kein Fehler vorliegt. Es steht euch frei dies selbst rauszufinden und dann für euch zu behalten, oder mit anderen Spielern zu teilen.

Gruß

Rad
User avatar
Radical
Gamefabrik Team
Posts: 501
Joined: 02 Jun 2015, 15:08
Location: Cologne
Contact:

Re: Discussion Thread for "Changelog"

Postby Radical » 12 Apr 2019, 10:53

HeinzJ wrote:Da ist es egal, welche Zeit du berücksichtigen willst, wenn ich die 3 Stunden VOR der AS den AP nicht anfahre und erst bei AS starte mit Anlieferung&Abholung, dann ist das 100%.....

Nein ist es nicht.
Der Zeitraum der letzten 3 Stunden ist gleich 100% der zu berücksichtigenden Zeit.

Gruß

Rad
Sir Mikosch
Fugitive
Posts: 9
Joined: 02 Apr 2019, 19:48

Re: Discussion Thread for "Changelog"

Postby Sir Mikosch » 12 Apr 2019, 12:55

aus dem laufenden lieferprozess ist eine AS nur schwer möglich ...man schafft sie nur eben gerade oder garnicht ...geschweige denn den 1. platz ...ok das war nicht anders zu erwarten.

nächste AS werde ich wie ursprünglich wieder stundenlang vorabliefern ...welches einigermassen nur mit siedleracc. möglich ist, da routen ohne nicht gespeichert werden können zudem lieferziele einzeln gelöscht werden müssen...welches letztlich schonmal den echtgeldeinsatz erzwingt...gut ihr wollt für eure arbeit auch bezahlt werden ...also soweit auch ok erstmal.

nach der nächsten AS werde ich entscheiden ob ich weiterspiele oder nicht ...dieses spiel weist keinerlei nachhaltigkeit auf... und mit den letzten äusserungen bin ich nicht zufrieden ...die kommen eher selbstgefällig rüber.

friss oder stirb !!!
gruss miko

Return to “General Discussion”

Who is online

Users browsing this forum: DerikMICH and 2 guests